Hunter Brothers Hunter Brothers 22.01.2021
Drückjagd - 2 Frischlinge für Gerold

Das Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende entgegen, doch leider die Coronapandemie noch nicht.

Gerade wir Jäger müssen uns jetzt besonders viel Mühe geben, uns vorbildlich zu verhalten, da wir mit er Erlaubnis zur Durchführung von Gesellschaftsjagden eine riesige Extrawurst zugestanden bekommen haben.

Bei dieser Drückjagd hat das sehr gut geklappt, da sämtliche Organisation im Vorfeld per WhatsApp stattgefunden hat. Lediglich die Schüsse der anderen Schützen und das Hornsignal „Jagd vorbei“, welches durch den Wald schallte zeigte, dass der Jagdtag eigentlich eine Drückjagd war. Nur eben gänzlch ohne direkten Kontakt zum Jagdleiter, den Treibern, anderen Schützen oder Jagdhelfern. Etwas komisch ist das ganze schon, aber es kann trotzdem Strecke gemacht werden.

Viel Spaß mit dem Video!



**Video enthält Produktplatzierungen**