Hunter Brothers Hunter Brothers 03.06.2019
Aalangeln in Neuseeland

In Neuseeland ist einfach vieles besser. Nicht nur das Jagen ist auf der anderen Seite der Welt hoch interessant, auch das Angeln hat dort einiges zu bieten. Am dritten Tag der Reise entdeckten Paul und Gerold den kleinen Fluss, in der Nähe des Hauses und fragten bei den Einheimischen an, was man dort fangen könnte. Die Antwort war wie erhofft ,,den Riesenaal!´´ Spätestens seit der Serie ,,Flussmonster´´ kennen wohl die meisten Angler die Bilder von den Neuseelandmonstern. Das weckte das Anglerherz in den Hunter Brothers. Sofort waren die Angelerlaubnisse ausgedruckt, eine Rute geliehen und die Suche nach Würmern begann. Tatsächlich gestalltete sich das extrem schwierig und so musste eine Wurmalternative her: Taubendärme. Glücklicherweise sind die Waffengesetze in Neuseeland etwas lockerer und so konnte Gerold, ganz entspannt, aus dem Wohnzimmerfenster die Köder besorgen. Das und die extrem erfolgreichen Angelabende könnt Ihr im neuen Hunter Brothers Film sehen. Viel Spaß damit! ;)