Hunter Brothers Hunter Brothers 17.01.2019
Rotlichtjagd 1 - auf Coyoten und Bobcat

Achtung Streitthema! In einigen Bundesländern Deutschlands ist es bereits erlaubt, bestimmte Wildarten mit der Taschenlampe anzuleuchten, wenn man sie erlegen möchte. Da die Jagd mit der Lampe jedoch bei vielen Jägern heiß umstritten ist, spricht kaum jemand darüber. In unserem Bundesland (Mecklenburg-Vorpommern) ist dies auch noch verboten. Ganz im Gegensatz zu Texas. Wir waren im November 2018 in den Staaten, um dort auf Weißwedelhirsche zu jagen und da wir schon dort waren, nahmen wir eine Einladung von Jeff Johnsen an, der professioneller Raubwildjäger ist. Jeff wird von Landwirten gerufen, wenn das Raubwild auf den Farmen zu hohe Schäden macht. Dort lockt er dann Kojoten, Rotluchse, Graufüchse und Rotfüchse, welche er dann mit der Rotlichtlampe anleuchtet und erlegt. Wir haben Jeff in 3 Nächten begleitet und dabei kräftig Beute gemacht. Aber seht selbst: