Hunter Brothers Hunter Brothers 13.01.2019
Erlegung eines schwer kranken Rothirsches

Ein schwer kranker Hirsch wechselt in eine Dickung ein - wir müssen handeln. Als wir nach einem Morgenansitz noch durch das Revier fuhren, entdeckten wir einen Rotachter, der offensichtlich schwer krank war. In dieser Situation bot sich uns jedoch keine Chance, den Hirsch zu erlegen, weshalb wir nur beobachten konnten, wie der Achter in eine Dickung einwechselt. Schnell haben wir die Dickung umstellt und und einen Plan geschmiedet. Erik und Gerold sollten nun den Hirsch hoch machen und gegebenenfalls auch direkt im Einstand erlegen. Dieser Plan ging besser auf, als wir es uns hätten erträumen können. Waidmannsheil Erik!