jagenNRW jagenNRW 12.09.2019
Rotwildjagd im August - Auf Kahlwild im Fichtenforst

Bereits im Mai hat jagenNRW einen Jäger bei der anspruchsvollen Jagd auf Schmaltiere und Spießer begleitet. Im Sommer wurde dem Wild anschließend eine ausgiebige Ruheperiode gegönnt. Nun - Anfang August - öffnet sich das nächste Jagdfenster auf Rotwild. Es geht also zurück. Zurück an die gleichen Stellen, an denen jagenNRW und sein Jäger schon im Mai gesessen haben. Ziel ist jedoch nicht der Feisthirsch, sondern eine Erhöhung des Alttier-Anteils am Abschussplan. Ob die Kahlwildverbände noch genau so vertraut sind, wie im Mai?

Dieses Video ist Teil der Serie: Rotwildjagd mit Fingerspitzengefühl

In dieser Serie dreht es sich rund um die Rotwildjagd. Jagdfilmer Rouven führt euch durch knifflige Jagdsituationen, zeigt verschiedene Jagdstrategien für den Kahlwildabschuss und gibt Tipps zum sicheren Ansprechen.

Rotwildjagd in Rothemühl – Outfluence Content Camp 2020
14. August 2020
Rotwildjagd im August - Auf Kahlwild im Fichtenforst
12. September 2019
Rotwildjagd im Mai - Mit Schwung und Schwein
02. Juli 2019
Rotwild zählen - Einblicke in die Scheinwerfer-Taxation
24. April 2019