Hunter Brothers Hunter Brothers 07.07.2019
Weizenschweine 5.1

Nachdem die Weizensaison für Paul und Gerold extrem gut begonnen hatte, folgten einige erfolglose Pirschgänge, bei denen die Sauen scheinbar das Glück auf ihre Seite gezogen haben und die Jäger massiv an der Nase herumgeführt haben. Dann kam auch noch die Nachricht, dass der Weizen frisch gespritzt wurde und somit vermutlich keine Sauen mehr dort anzufinden sind. Doch falsch! Als die Hunter Brothers am frühen Abend das Feld abglasten, stand eine einzelne, komplett durchgehaarte, grobe Sau im Getreide und genoss die Ähren. Ob es sich um den ersehnten Keiler handelt? Erst als die Sau nur 15 Meter von der Gewehrmündung steht, fällt die Entscheidung. Aber seht selbst: