Jagdkrone Jagdkrone 16.02.2021
Vater-Sohn-Pirsch & Aufbrech Methoden

Nebel, weite Flächen und Wild in jeder Ecke.

Ein perfekter Morgen für Hermann Junior & Hermann Senior, gemeinsam auf Rehwild zu pirschen.


Die Pirsch in einem Feldrevier ist anspruchsvoll. Weite Distanzen, wenig Deckung und teilweise große Sprünge machen die Jagd zu einer Herausforderung.

Für den Erfolg, muss man manchmal Dinge machen, die man sonst nicht für möglich hält.


Nach der erfolgreichen Pirsch, werden die Tiere versorgt. Der erste Schritt ist das Aufbrechen. Hierzu gibt es 2 gängige Methoden.

Diese werden in dem Film vorgestellt und erklärt. Auch das Abziehen gehört dazu.

Tipps und Tricks, in diesem Film!

Als Abschluss geht es ein weiteres Mal auf Jagd. Leichter Schneefall, verzaubert die Natur in eine Winterlandschaft.


Zielstock: PHJagt

Fernglas & Gurt: Lensolux

Dieses Video ist Teil der Serie: Rehwildpirsch

In dieser Playlist findet ihr alles zur weiblichen Rehwildbejagung

Vater-Sohn-Pirsch & Aufbrech Methoden
16. Februar 2021
Hunterfieber bei Jagdkrone 2.0 Januar Jagd
11. April 2020
3 Rehe 3 Jäger 2 Stunden | Rehwild-Traumrevier bei Jagdkrone
25. April 2019
Kameratausch | Das erste Stück Wild als Jungjäger
04. April 2019