jagenNRW® jagenNRW®
20.02.2022
30 Hunde? Kein Problem! – Leben mit der Sauhund-Meute

Simone und Jan sind total verrückt. Das muss man auch sein, wenn man mit 30 Hunden zusammen lebt. Die beiden Saarländer sind professionelle Hundeführer. Sie leben von und mit der Sauhund-Meute. Zur Drückjagdsaison fahren sie quer durch Deutschland, um Sauen aus den Dickungen zu jagen. Ein wilder Mix aus Parson, Heide- und Jagdterrieren, sowie weiteren Hunden, treibt auch wirklich die letzte Sau aus dem Kessel. Damit die Hunde vor ernsthaften Verletzungen geschützt werden, produzieren die beiden maßangefertigte Schlagschutzwesten für Hundeführer aus ganz Deutschland. 
Aber bevor sich die Sauhund-Meute in der Dickung mit den Sauen balgt, besucht Rouven die hundeverrückten auf ihrem Hof im Saarland. Denn kaum jemand kann sich vorstellen, wie das Zusammenleben mit solch einer Rasselbande aussieht.


Hier erfährst du mehr über die Sauhund-Meute und Schlagschutzwesten

Sauhund auf Instagram

Jan auf Instagram

Titelbild mit freundlicher Genehmigung von Laura

 

jagenNRW® wird ausgestattet von:
ZeissHornadySeissiger WildkamerasTrackerSauhund