JAGENNRW ® JAGENNRW ® 21.07.2022 Schmaltier oder nicht? — Jagd auf Sikawild | Arnsberger Wald — jagenNRW diary #22

16417

320

0

26

Die Sache mit den Schmaltieren und den mehrjährigen Spießern. Im Mai beginnt in Nordrhein-Westfalen die Jagdzeit auf Schmaltiere und Spießer. Vor allem beim Damwild und Sikawild muss der Jäger gut aufpassen. Denn die verfegten Spießer sind in der Regel die Spießer aus dem Vorjahr, also vom 2. Kopf und damit mehrjährige Hirsche - Schonzeit! Nur die Spießer im Bast sind definitiv richtig. Rouven trifft Ende Mai Henning Dictus für ein Interview, um die Nachsuchen-Filmserie fortzusetzen. Bei dieser Gelegenheit geht es auch mehrfach auf den Ansitz. Neben Rehwild gilt es vor allem dem Sikawild und Rotwild. Genießt den wunderschönen Anblick von Rot- und Sikawild in der Abendsonne, bevor es dann im letzten Licht zu einer Spießer-Begegnung kommt, die Rouven einen gehörigen Schrecken einjagt. ➤ Nachsuchen-Filmserie mit Henning Dictus und Wolfgang Olfermann: https://www.hunt-on-demand.com/jagdvideos/nachsuche-4-die-kontrollsuche-mit-henning-dictus/436 ➤ Über 500 Jagdfilme gibt es in voller Länge und unzensiert auf: https://www.hunt-on-demand.com ________________________________________________________________ Social Media ➤ Homepage: https://www.jagen-nrw.com/ ➤ INSTAGRAM: https://www.instagram.com/jagen.nrw_o... ➤ FACEBOOK: https://www.facebook.com/jagenNRW ________________________________________________________________ 00:00 Intro Arnsberger Wald 00:40 Abendansitz mit Sikawild und Rothirsch 03:34 Ansitz mit Klettersitz auf Kahlfläche 08:16 Jagderfolg im letzten Licht mit Überraschung #sikawild, #jagd, #rotwild