jagenNRW jagenNRW Veröffentlicht am: 10.12.2020 10:51 Uhr
Jagen mit der Meute

Eine gute Drückjagdstrecke fällt nicht einfach vom Himmel oder viel mehr aus der Dickung. Es braucht gute Hunde, die den Standschützen zuarbeiten und das Schwarzwild im Einstand sprengen. Oftmals wird krankes Wild bereits während eines Treibens von der Meute gebunden und somit werden Nachsuchen verhindert. Rouven begleitet die Lohmann-Meute mit ihren Settern und Dackeln mit der Kamera und zeigt euch herausragende Hundearbeit mitten aus dem Treiben. Demnächst auf Hunt on Demand!