11.03.2022
Saftige Wildburger

Heut wird’s wild. Die HunterSisters sind nicht nur leidenschaftliche Jägerinnen, sondern beschäftigen sich genau so gern mit der Verarbeitung von Wildbret. Gemeinsam haben wir zwei Varianten an Wildburgern kreiert. Die frisch gebackenen, luftigen Sesam Brötchen werden mit einem Pattie aus Wildschweinhack aus dem heimischen Mischwald belegt. Leckere Saucen und feinste Preiselbeeren werden hier ein Gaumenschmaus vom feinsten. Wem wohl die wilde Variante oder die klassische Variante besser mundet? Seid gespannt, denn wir sind es auch.

Wilde Variante

Brötchen, Cocktailsoße, Feldsalat, Wildhack-Pattie mit Camembert und Preiselbeeren

Klassische Variante

Brötchen, BBQ-Soße, Feldsalat, Wildhack-Pattie mit Cheddar, Tomaten, Essiggurken und karamellisierte Zwiebeln

Zutaten

  • Brötchen
  • Wildhackfleisch (Patties mit ca. 200g)
  • Käse (Cheddar, Camembert o. Ä.)
  • Soße (BBQ, Cocktailsoße, Preiselbeeren,…)
  • Tomaten, Gurken, Salat
  • Zwiebeln 

Rezept Brötchen 

  • 500 g Mehl
  • 1  TL Vanillezucker
  • 1  TL Salz
  • 1,5  Würfel Hefe
  • 2,5  Packung Backpulver
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 50 g Öl

Zum Bestreichen

  • das weggelegte Eigelb
  • ein Schuss Milch

Zum Bestreuen

  • Schwarzkümmel, Sesam

Hefe mit Zucker und Wasser auflösen. Die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem glatten Hefeteig verkneten, diesen mindestens 8 Min. kneten, so dass er geschmeidig wird. Hierbei nur so viel Mehl zugeben, bis der Teig eine weiche Konsistenz hat, ohne aber dabei zu kleben.

Aus dem Teig eine Kugel formen und diese mit Öl bestreichen und abgedeckt in einer Schüssel ca. 30-60 Min. aufgehen lassen, bis sie sich verdoppelt hat.

Etwas Öl auf eine Silikonmatte geben und den Teig darauf legen. Den Teig in 70g Stücke abwiegen und zu Kugeln formen. Diese Kugeln in die Länge ziehen und dabei zwirbeln und zu einem Teigring formen, die Enden sollten unter dem Teigring verschwinden.

Die fertig geformten Brötchen mit Abstand auf ein Blech setzen und nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.

Inzwischen Eigelb und Milch verrühren und die Teiglinge damit bestreichen und mit Schwarzkümmel oder Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C für ca. 20 Min. backen.

Wir wünschen euch viel Waidmannsheil und viel Freude beim Zubereiten!

HunterSisters wird ausgestattet von:
GrafschaftGummistiefelprofiICUserverAnar OutdoorPulsar