JAGENNRW ® JAGENNRW ®
01.07.2021
Krähenjagd – Das erste Mal

Als reiner Schalenwild- und Waldjäger ist die Krähenjagd für Jagdfilmer Rouven etwas vollkommen neues gewesen. Rouven stellte die Jagd auf die schwarzen und hochintelligenten Singvögel teilweise sogar infrage, bis er durch das Miterleben dieser Jagd eines Besseren belehrt wurde.

2019 begleitet Rouven seine zwei Freunde Sebastian und Patrick auf einer Krähenjagd. Da Rouven noch kein Wild mit der Flinte erlegt hat, absolvieren die drei im Rahmen der Vorbereitung ein intensives Schießtraining unter Aufsicht der Flintenprofis Ralph und Jörg. Außerdem erläutert der Obstbauer Max Schulze Neuhoff seine Konfliktpunkte mit den Rabenkrähen. 
Nach einer erfolgreichen Jagd zieht Rouven Fazit: Die Krähenjagd ist nicht nur sinnvoll und notwendig, sondern macht in der Gemeinschaft auch sehr viel Freude!


Hier geht es zum Jagdklub St. Hubertus Bergstraße

Mit freundlicher Unterstützung von:
Tarn- und Lockausrüstung von Ovis
Flintenmunition von Rottweil
Jagdbekleidung von Deerhunter
Lockinstrumente von Lockschmiede

JAGENNRW ® wird ausgestattet von:
ZeissHornadySeissiger WildkamerasTrackerRoedale