jagenNRW jagenNRW 01.07.2021
Krähenjagd – Das erste Mal

Als reiner Schalenwild- und Waldjäger ist die Krähenjagd für Jagdfilmer Rouven etwas vollkommen neues gewesen. Rouven stellte die Jagd auf die schwarzen und hochintelligenten Singvögel teilweise sogar infrage, bis er durch das Miterleben dieser Jagd eines Besseren belehrt wurde.

2019 begleitet Rouven seine zwei Freunde Sebastian und Patrick auf einer Krähenjagd. Da Rouven noch kein Wild mit der Flinte erlegt hat, absolvieren die drei im Rahmen der Vorbereitung ein intensives Schießtraining unter Aufsicht der Flintenprofis Ralph und Jörg. Außerdem erläutert der Obstbauer Max Schulze Neuhoff seine Konfliktpunkte mit den Rabenkrähen. 
Nach einer erfolgreichen Jagd zieht Rouven Fazit: Die Krähenjagd ist nicht nur sinnvoll und notwendig, sondern macht in der Gemeinschaft auch sehr viel Freude!


Hier geht es zum Jagdklub St. Hubertus Bergstraße

Mit freundlicher Unterstützung von:
Tarn- und Lockausrüstung von Ovis
Flintenmunition von Rottweil
Jagdbekleidung von Deerhunter
Lockinstrumente von Lockschmiede

Dieses Video ist Teil der Serie: jagenNRW & Friends

In diesen Filmen wird im Team gejagt! Denn unsere große Leidenschaft gemeinsam zu leben ist mindestens doppelt so schön, wie alleine!

Drückjagd mit der Lohmann-Meute – Zwischen Irish Settern und Dackeln
20. März 2021
Kormoran-Jagd an der winterlichen Ruhr
23. Februar 2021
Panorama-Drückjagd mit Karl-Hermann
10. Februar 2021
Auf den König folgt der Prinz – Janines erster Rothirsch
30. Oktober 2020
Doppeltes Waidmannsheil in der Rehbrunft
06. August 2020
Wer ist Papa Reilmann? - Der Vater der Hunterbrothers im Portrait
09. Oktober 2019
Blattjagd vor der Haustür - Bockjagd zum Beginn der Rehbrunft
31. Juli 2019
Weizenpirsch in Vorpommern - Zu Gast bei den Hunterbrothers
25. Juli 2019