PK Productions PK Productions 06.06.2021
IM LAND DER 1000 INSELN – Auf Muffelwidder im Küstengebirge Kroatiens

Die Jagd auf Muffelwild hat ihren eigenen Reiz. Noch interessanter aber wird es, wenn man den Wildschafen im Gebirge nachstellt. Und da kommt Kroatien ins Spiel. Gerade das raue Küstengebirge bietet dem Muffelwild einen idealen Lebensraum. Hier funktioniert auch die Koexistenz von Wolf und Muffel, die sich durch Flucht in steiles und unwegsames Gelände den Beutezügen des Großraubwilds entziehen können.

Auch Jägerinnen und Jäger haben es hier nicht so ganz leicht erfolgreich zu waidwerken. Festes Schuhwerk, ein ordentlicher Bergstock, gute Handschuhe und vor allem eine gewisse Kondition sollte man zur Jagd im Revier Senj schon mitbringen.

Jagdfilmer Patrick Kastner begleitete dieses Mal den Wiener Jäger Klaus auf seinen Pirschgängen, der sich seinen Widder wirklich hart erarbeiten musste.

Klaus hatte sich bestens vorbereitet und auch das Schießen auf 300 Meter im Schießzentrum von Steyr Arms in Wiener Neustadt ordentlich geübt. Doch die raue und harte Bergwelt des Küstengebirges im Revier Senj forderte ihm einiges ab. Eine faszinierende Jagd im Land der 1000 Inseln.

Die Dreharbeiten zu diesem Film wurden unterstützt von:

Berufsjäger Wilfried Moser

Steyr Arms, https://www.steyr-arms.com/de/jagdwaffen

Leica, https://de.leica-camera.com/Sportoptik