14.12.2021
HIRSCHBRUNFT IN UNGARN, 01.-04.09.2021

Dies ist der erste Teil einer 21tägigen Jagdreise zur Hirschbrunft nach Ungarn. Da die Brunft dort in der Regel früher anfängt, hatte Heiko, der Vater der Huntingroom Brüder, mehrere Reviere hintereinander gebucht, um das besondere Erlebnis der Hauptbrunft in keinem Fall zu verpassen. Und so beginnt die erste Jagd bereits Anfang September in einem Revier der Jagdgenossenschaft Nimrod. Die dort lebenden Donauschwaben pflegen bis heute die Deutsche Sprache und heißen Heiko und seinen Kameramann herzlich willkommen. Das erste Treffen findet in einem gepflegten Jagdhaus in einer für diese Gegend typischen Kellergassen statt, wo Heiko dann auch den sympathischen Jagdführer Attila mit dessen Dackeldame Törpi kennenlernt. Dass genau diese Dackeldame im Verlauf der Jagd noch eine wichtige Rolle spielen sollte, konnte zu diesem Zeitpunkt noch keiner ahnen.